Eine delikate Verführung für alle Sinne ab 6. Dezember - Tickets ab sofort erhältlich

Kontakt
Mobiles Spiel

Plan B

Die TheaterFalle entwickelte mit der MedienFalle ein mobiles Spiel im öffentlichen Raum. «Plan B 1.0» war ein Format, das wir erstmals im Zeitraum 27. Mai bis 10. Juni 2014 mit den zwei Episoden von Sue und Jimmy in Basel inszenierten.

Mitwirkende:
Co-Produktion: MedienFalle Basel
Autor/Regie: Sarah Gärtner
Künstlerische Leitung, Regie: Ruth Widmer
Produktionsleitung/Video: Attila Gaspar
Szenografie: Martina Ehleiter
App-Entwicklung: Michael Flückiger
Technische Leitung: Claudia Oetterli
Interaktions-/Sounddesign: Nicolas Schmutz
Video-Installation: Frank Egle
Video: Miro Widmer
Spielentwicklung: Frank Egle, Attila Gaspar, Sarah Gärtner, Nina Halpern, Nicolas Schmutz, Miro Widmer, Ruth Widmer
Team Produktion: Mireille Biedermann, Anja Piazza
Kommunikation: Carlo Clivio
Grafik: Noé Herrmann
Externe Beratung: Christoph Deeg


Partner
Gesundheitsdepartement Basel-Stadt, Abteilung Prävention
GlückAuf!
Gundeldinger Feld/Kantensprung AG
Ittinger Amber Bier
Kulturbüro Basel
Markthalle Basel
Plattfon Records
Restaurant 113, Sud, Basel
Swisslos-Fonds Basel-Stadt

Warum werden in letzter Zeit vermehrt die privaten Daten von Basler/innen im Internet veröffentlicht? Was haben unterschiedliche Stadtbewohner/innen, die sich eigentlich gar nicht kennen, miteinander zu tun? Und wo versteckt sich "Das Herz von Basel"? «Plan B 1.0» erzählt es dir!


«Plan B 1.0» ist ein transmediales Episodenspiel der TheaterFalle in Co-Produktion mit der MedienFalle im öffentlichen und im digitalen Raum.

Das Spiel schöpft aus dem riesigen Fundus digitaler und analoger Spiele. Wir verbinden unterschiedliche Spielelemente und -techniken zu einem grossen Abenteuer: Schnitzeljagd trifft auf Rollenspiel, Time Management auf Augmented Reality. Es ist für jeden und jede etwas dabei: Der Geocacher kommt genauso auf seine Kosten wie die Fantasyspiel-Anhängerin.


Das Herz von Basel
Auf dem Gundeldinger Feld lüfteten wir im Rahmen eines Abschluss-Events das Geheimnis um das Herz von Basel: Das Herz von Basel bist du!

Jeder Gast schenkte etwas Persönliches an eine unbekannte Person. Zur Überbringung des Geschenkes per Wunschzettel nutzten wir die Kauenkörbe auf dem Gundeldinger Feld. Aus der überraschenden Begegnung sollen sich sich inspirierende Momente und Bekanntschaften ergeben. Aus dem Geben wird ein Nehmen – aus dem Nehmen ein Geben. Eine Idee, etwas Mut, ein kleines Stück Persönlichkeit ...


Episode Sue

Die Episode Sue ist ein sinnliches Erlebnis und spricht mit ihrer ruhigen, haptischen Dramaturgie Menschen an, die es sinnlich mögen und die gerne in die Welt einer Figur eintauchen. Auch Fantasy-Elemente sind Bestandteil dieser Episode. Die Anzahl Spieler/innen ist in dieser Episode unlimitiert.


Episode Jimmy
Die Episode Jimmy ist eine transmediale Schnitzeljagd von ca. 90 Minuten Dauer, ein rasanter Sci-Fi-Thriller, der eine gewisse Technik-Affinität voraussetzt. Menschen, die Abenteuer- und Rätselspiele mögen, kommen hier auf ihre Kosten. Die Episode kann pro Spieldatum von fünf Gruppen à maximal 4 Personen gespielt werden, die jeweils ca. 50 Minuten versetzt starten.


Aktuelle Medienberichte
Artikel im 20 Minuten (27. Mai): Die neuste Produktion der Theater- und Medienfalle macht aus den Zuschauern Akteure in einem multimedialen Computerspiel – und schickt sie auf eine Schnitzeljagd durchs Kleinbasel.
Artikel in der Tageswoche (27.Mai): Mit «Plan B 1.0» entlässt die Medien- und TheaterFalle Computerspiel-Figuren in die reale Welt und führen das mitspielende Publikum auf eine amüsante und anregende Theater-Schnitzeljagd.
Audio-Beitrag Radio X (30. Mai): "Nichts für passive Zuschauer".
Fernseh-Beitrag Telebasel (31. Mai): "Moderne Schnitzeljagd" (ab Minute 9:00).
Basler Zeitung (4. Juni): "Spannende Schnitzeljagd durch die Stadt".