Herzlich Willkommen in der Medien- und TheaterFalle. Wir realisieren medien- und theaterpädagogische Projekte für Bildungseinrichtungen, Unternehmen und öffentliche Institutionen. Unsere Angebote sind interaktiv, geben Impulse zu selbstbestimmtem Handeln und setzen Dialoge in die Gänge.
Schulklassen
Eltern/Lehrpersonen Theatergäste Unternehmungen



Was im Sommer in Basel begann, soll im Sommer 2016 in Gjilan weitergehen. Das Projekt "Der Besuch aus Basel, Schweiz / Vizita në Gjilan, Kosovo" zählt auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter auf Unterstützung.

Ausverkauft. Für Primarschüler/innen der 4./5. Primarstufe zum Thema "Kinder haben Rechte – Erwachsene auch!". «Luege, lose... Rächt haa...?!» ist ein aktiver Diskurs, der Kinder für ihre Rechte und zu Grenzüberschreitungen sensibilisiert. Von Februar bis April 2016 setzt die TheaterFalle zwölf Vorstellungen dank der Finanzierung durch das Erziehungsdepartement Basel-Stadt an.

weiter...

Ausverkauft. Im Forumtheater «Courage konkret – richtig oder falsch?» geht es um Grenzüberschreitung, (Cyber-)Mobbing, Respekt und Respektlosigkeit.
Mit den Schwerpunkten "Cyber-Mobbing" und "Ehre".

weiter...

27. / 29. April 2016. Im Himmel ist was los. Vor allem dann, wenn im Büro der Liebesengel selbst die Liebe ausbricht und die Arbeit fast vergessen wird. Eine Produktion der Compagine Eigenart.

weiter...

30. April & 1. Mai 2016: Die MedienFalle lädt Kinder und Jugendliche im Alter 11 – 14 Jahre zum interaktiven Multi-Geocache. Zusammen mit dem Familienpass bietet die MedienFalle einen Wochenendworkshop zum Thema Datenschutz und Privatsphäre im Internet an.
Richtet sich an: Kinder, Jugendliche 11 14 Jahre.

weiter...

Ab August 2016. Das Team der TheaterFalle steckt mitten in den Vorbereitungen für die nächste Grossproduktion ab Spätsommer 2016. In mehreren Episoden inszeniert die TheaterFalle sinnliche Spektakel an aussergewöhnlichen Spielorten.
Wertgutscheine für die neueste Produktion in Höhe von 25 und 50 Franken sind hier erhältlich.

weiter...

Die TheaterFalle inszeniert «Die Wunderübung» von Daniel Glattauer. Zusatzvorstellungen «Die Wunderübung» aufgrund grosser Nachfrage im Frühling 2017.


weiter...